Verdit und andere

Der Kisii kommt aus Kenia und ist eine Art harter Speckstein.

Verdit ist ein Halbedelstein, der fast nur in Simbabwe vorkomme. Er ist ein Gemisch aus Serpentin und Fuchsit und ist deshalb sehr anspruchsvoll in der Bearbeitung, da er viele harte Einschlüsse haben kann. Diese harten Einschlüsse habe ich nur zu gut kennengelernt.

Zwei der Skulpturen sind aus Serpentin fruit. Die Struktur ist homogen, aber die Härte ist unterschiedlich. Die erste ist relativ weich und leicht zu bearbeiten, die zweite ähnelt in ihrer Härte dem Serpentin Springstone.

Die letzte Skulptur ist ein Leopardstone, ein Stein mit weichen und harten Stellen.